Medizin an Bord

Medizin an Bord

Konditionen

Voller Betrag 203 Euro
KA-Mitglied 179 Euro
KA-Jugend 100 Euro
Nummer: P-2020-2002-20021303-Mz2811
Veranstaltungsort: 22309 Hamburg
Zeitraum: 28.11.2020 09:00 – 29.11.2020 16:00
Unterrichtseinheiten: 15
Freie Plätze: 18

Für die richtige Entscheidung bei medizinischen Zwischenfällen

An Bord ist jemand gestürzt und blutet aus einer Platzwunde am Kopf. Ein Crewmitglied wird ohnmächtig. Diese und andere medizinische Notfälle fordern von uns allen ein schnelles, ruhiges und überlegtes Helfen und Handeln. Beim Segeln, auf dem Wasser und an Land, aber auch bei Unfällen im Alltag. In diesem Seminar lernen Sie Beschwerden und Verletzungen zu erkennen, einzuschätzen, die richtigen Maßnahmen zu ergreifen und so gegebenenfalls Leben zu retten. In Theorie- und Praxiseinheiten gewinnen Sie Sicherheit für derartige Situationen, Ängste werden gelindert. Nicht nur für Crews, die bei Langzeittörns auf sich allein gestellt sind, empfiehlt sich die Auseinandersetzung mit möglichen medizinischen Notsituationen.

Themen sind u. a.:

  • Auffinden und Bergen von verletzten Personen
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Umgang mit dem Defibrillator
  • Wundbehandlung
  • Messen und Interpretieren von Puls, Atemfrequenz und Blutdruck
  • Blutzuckerkontrolle
  • Geben von Spritzen
  • Anlegen einer Infusion

Weitere Themenfelder:
Wie kann ich einen Törn aus medizinischer Sicht gut vorbereiten? Mit welchen Themenfeldern sollte ich mich auseinandersetzen?

  • Ernährung und Säure-Basen-Haushalt
  • Bordapotheke
  • Impfungen
  • MEDICO-Kontakt
    etc.

Das Seminar richtet sich in erster Linie an Fahrtenseglerinnen und Fahrtensegler sowie Motorbootfahrerinnen und Motorbootfahrer.

Diese Veranstaltung ist kein nach den Maßgaben von World Sailing zertifiziertes Seminar.
Die Teilnahme wird jedoch bei der Nordseewoche anerkannt.

Materialkosten sind im Seminarpreis enthalten.

Trainerinnen und Trainern werden für dieses Seminar 15 Unterrichtseinheiten auf die Lizenzverlängerung der Trainer-C-Lizenz angerechnet.

Am Ende des Seminars erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung. Sofern ein Eintrag in das Meilenbuch gewünscht ist müsste dieses mitgebracht werden.

Die rabattierte KA-Seminargebühr gilt für Mitglieder der DSV Kreuzer-Abteilung bei bestehender Mitgliedschaft im Jahr der Veranstaltung. Bitte lassen Sie uns zum Nachweis eine Kopie oder einen Scan Ihres personengebundenen gültigen Mitgliedsausweises zukommen. Angehörige Nichtmitglieder zahlen die volle Seminargebühr.
Seminargebühren werden bei Stornierung bis spätestens 14 Tage vor Beginn zu 50 Prozent zurückgezahlt; danach ist eine Erstattung nicht mehr möglich.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter akademie@dsv.org oder unter 040 632009-54 zur Verfügung.

Bitte beachten Sie bei der Buchung von Unterkunft und Reise, dass das Seminar nur stattfindet, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist und die Entwicklung der Coronavirus-Pandemie eine Durchführung zulässt.

Wir weisen darauf hin, dass während des Seminars Ton- oder Bildaufzeichnungen nicht gestattet sind. Darüber hinaus bitten wir Sie Ihre Mobilgeräte, wie z. B. Telefone, nur außerhalb des Seminares zu nutzen.