Bootsmotoren- und Elektrokunde

Bootsmotoren- und Elektrokunde

Konditionen

Voller Betrag 232 Euro
KA-Mitglied 212 Euro
KA-Jugend 116 Euro
Nummer: P-2020-2002-20021141-ME2803
Veranstaltungsort: 24106 Kiel
Zeitraum: 28.03.2020 09:00 – 29.03.2020 15:00
Freie Plätze: 0

Damit der Bootsmotor immer gut läuft

Solange der Motor anspringt und läuft, ist alles in Ordnung. Doch was ist zu tun, wenn es eine Panne gibt? Wie funktioniert der Motor eigentlich genau, und was kann ich selbst tun, bevor ein Mechaniker kommen muss? Diese und ähnliche Fragen beschäftigen Wassersportler oft erst, wenn der Motor streikt. Beschäftigen Sie sich deshalb vorab im Rahmen dieses Seminars mit verschiedenen Arten von Bootsmotoren, mit ihrer Instandhaltung, Wartung und Vorbereitung auf das Winterlager.

Herr Peter Walusch, Sachverständiger für Sportschifffahrt, leitet den theoretischen und praktischen Teil des Workshops. Für individuelle Fragen und Anregungen ist genügend Zeit.
Das Seminar findet statt im Schulungszentrum von VOLVO PENTA.

Themenschwerpunkte:

  • Aufbau und Arbeitsweise von 4-Takt Dieselmotoren sowie 2- und 4-Takt Außenbordmotoren
  • Installation von Motoren in Segelyachten und Motorbooten
  • Antriebsarten: Wellenanlagen, Kupplungen, S-Antriebe
  • Getriebe: mechanisch und hydraulisch
  • Kraftstoffanlagen: Installation und Wartung
  • Propeller: Propellerarten, Wirkungsgrad, Wartung
  • Prüfen von elektrischen Bauteilen: Anlasser, Generator (Lichtmaschine), Glühkerzen, Geber usw.
  • Maßnahmen in Notfällen: Was tun, wenn der Motor nicht anspringt?
  • Welche Ersatzteile gehören an Bord?
  • Erforderliche Wartungsarbeiten während der Stillstandzeit (Winterlager)
  • Praktische Arbeiten:
    Austausch der Zylinderkopfdichtung des Motors
    Zerlegen und Zusammenbau des Motors inkl. Ventilspieleinstellung

Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an Fahrtenseglerinnen und Fahrtensegler sowie Motorbootfahrer und Motorbootfahrerinnen.

Materialkosten sind im Seminarpreis enthalten.
Während des Seminars stehen Mineralwasser, Saft und Kaffee zur Verfügung.

Für den praktischen Teil des Seminars (Arbeiten am Motor) bringen Sie bitte entsprechende Kleidung (Overall oder ähnliches) mit.

Am Ende des Seminars erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung. Sofern ein Eintrag in das Meilenbuch gewünscht ist müsste dieses mitgebracht werden.

Die rabattierte KA-Seminargebühr gilt für Mitglieder der DSV Kreuzer-Abteilung bei bestehender Mitgliedschaft im Jahr der Veranstaltung. Angehörige Nichtmitglieder zahlen die volle Seminargebühr.
Seminargebühren werden bei Stornierung bis spätestens 14 Tage vor Beginn zu 50 Prozent zurückgezahlt; danach ist eine Erstattung nicht mehr möglich.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter akademie@dsv.org oder unter 040 632009-54 zur Verfügung.

Bitte beachten Sie bei der Buchung von Unterkunft und Reise, dass das Seminar nur stattfindet, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist.