Nautischer Abend: Sauberes Unterwasserschiff

Nautischer Abend: Sauberes Unterwasserschiff

Konditionen

Seminargebühr 24 Euro
Nummer: O-2022-2002-20021706-SW0803
Veranstaltungsort:
Zeitraum: 08.03.2022 19:00 – 08.03.2022 21:00
Unterrichtseinheiten: 1
Freie Plätze: 25

Online-Seminar

Glatt durch die Saison - so bleibt das Unterwasserschiff in der Saison frei von Bewuchs

  • Dienstag, 08.03.2022 - 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Alle Yachten haben etwas gemeinsam: An Ihrem Unterwasserschiff lagert sich während der Saison ein Bewuchs an. Dieser Belag aus Algen, Muscheln und Kleinstorganismen bremst das Schiff, erhöht den Treibstoffverbrauch und kann dazu beitragen, fremde Arten in Gewässer einzuschleppen.

Im Online-Seminar „Sauberes Unterwasserschiff – glatt durch die Saison“ gibt unser Dozent einen kompakten Überblick über verschiedene Beschichtungen und Anstriche von Unterwasserschiffen und beleuchtet auch den Umweltaspekt. Im Mittelpunkt des Vortrags stehen jedoch Möglichkeiten, das Unterwasserschiff in der Sommersaison möglichst sauber und glatt zu halten:

  • Mobile Reinigungsverfahren
  • Stationäre Reinigungsverfahren
  • Ultraschall
  • Strominduzierte Verfahren
  • Waschplätze für Sportboothäfen

Ein spannendes Online-Kurzseminar für Yachteignerinnen und -eigner, aber auch Vereinsverantwortliche und Yachthafenbetreiberinnen und -betreiber.

---

Online-Tool und Zugangsdaten
Durchgeführt wird das Seminar mit dem Browser basierten Online-Tool "Big Blue Button". Für eine passive Teilnahme am Seminar benötigen sie lediglich einen Internetzugang sowie einen Computer mit Lautsprecher. Wenn Sie aktiv am Seminar teilnehmen möchten, z. B. mit eigenen Wortbeiträgen oder um Fragen zu stellen, benötigen Sie ein Mikrofon und ggf. eine Kamera. Die ggf. im Computer bereits eingebauten Mikrofone und Kameras genügen dabei vollkommen. Alternativ können Sie sich aber auch mit dem Telefon dazu schalten. Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie ca. vier Tage vor Seminartermin.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter akademie@dsv.org oder unter 040 632009-12 zur Verfügung.

Das Seminar findet stattfindet, wenn mindestens fünf der maximal 25 Plätze belegt sind.