Nautischer Abend: GRIB-Wetterdaten - Umsetzung an Bord

Nautischer Abend: GRIB-Wetterdaten - Umsetzung an Bord

Konditionen

Seminargebühr 39 Euro
Nummer: O-2022-2002-2021426-GW2303
Veranstaltungsort:
Zeitraum: 23.03.2022 18:00 – 23.03.2022 21:00
Unterrichtseinheiten: 2
Freie Plätze: 25

Online-Seminar

Routenplanung mit Wetterdaten

  • Mittwoch, 23. März 2022 - 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Früher kannte man sie noch sehr gut: Dogger, Fischer, Viking oder Palos, Liguria, Cerdena. Es sind Seegebiete der Nordsee und des Mittelmeeres. Ständig hörte man über UKW-Funk diese Namen in den Wettermeldungen.

Hat man in vergangenen Jahren per Hand durch Aufnahme von Wetterdaten und Zeichnen von Wetterkarten einen Abgleich mit der Seekarte aus Papier und z. B. den obigen Seegebieten gemacht, so bietet heute die digitale Welt hier einfache und schnellere Möglichkeiten. Man lädt sich einfach die s. g. GRIB-Daten auf seine elektronische Anlage (PC, MAC, Pad oder Smartphone) zur Visualisierung und überlagert diese Wetterdaten dann sogar mit der digitalen Seekarte. Schon kann man seine Routenplanung auch an die Entwicklung der Wetterlage vorausschauend anpassen.

Unser Dozent ist Segellehrer mit höchster DSV-Segellehrerlizenz. Seine erste Yacht hat er vor über 40 Jahren geführt. Seit knapp 20 Jahren ist er in der Hochsee-Segelausbildung tätig. Auf seinen Reisen über die Weltmeere hat der Informatiker seit Jahren stetig von GRIB Daten bei seinen Passagen und Kurztrips im Mittelmeer und Atlantik profitiert.

Themenschwerpunkte:

  • Quellen für GRIB-Daten
  • Anwendungen für GRIB-Daten
  • Visualisierung auf PC, MAC, Pad und Smartphone
  • Verknüpfung von GRIB-Daten mit digitalen Seekarten
  • Routenplanung mit Hilfe der GRIB-Daten

Dieses Seminar richtet sich an alle Seglerinnen und Segler, egal ob es sich um eine Langstreckenregatta oder einen Urlaubstörn auf großen oder kleinen Seerevieren handelt.

---

Trainerinnen und Trainern werden für dieses Seminar 2 Unterrichtseinheiten auf die Lizenzverlängerung der Trainer-C-Lizenz angerechnet.

Online-Tool und Zugangsdaten
Durchgeführt wird das Seminar mit dem Browser basierten Online-Tool "Big Blue Button". Für eine passive Teilnahme am Seminar benötigen sie lediglich einen Internetzugang sowie einen Computer mit Lautsprecher. Wenn Sie aktiv am Seminar teilnehmen möchten, z. B. mit eigenen Wortbeiträgen oder um Fragen zu stellen, benötigen Sie ein Mikrofon und ggf. eine Kamera. Die ggf. im Computer bereits eingebauten Mikrofone und Kameras genügen dabei vollkommen. Alternativ können Sie sich aber auch mit dem Telefon dazu schalten. Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie ca. vier Tage vor Seminartermin.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter akademie@dsv.org oder unter 040 632009-12 zur Verfügung.

Das Seminar findet stattfindet, wenn mindestens fünf der maximal 25 Plätze belegt sind.