Nautischer Abend: Schwerwettersegeln

Nautischer Abend: Schwerwettersegeln

Konditionen

Seminargebühr 18 Euro
Nummer: O-2022-2002-1222-SW2302
Veranstaltungsort:
Zeitraum: 23.02.2022 19:00 – 23.02.2022 20:30
Freie Plätze: 12

Online-Seminar

Schwerwetterphänomene und wie mit ihnen umgehen?

  • Mittwoch, 23. Februar 2022 - 19:00 bis 20:30 Uhr

Nicht nur Einhandseglerinnen und Einhandsegler auf Weltrennen wie der Vendée Globe bewältigen Wetterphänomene an Trogachsen,  Eisbildung oder Hurricans – auch Fahrtencrews müssen mit Phänomenen jenseits des gewohnten Wettergeschehens rechnen.

In diesem Online-Kurzseminar der Reihe Nautischer Abend stehen ausgewählte Wetterphänomene im Zentrum, die Ihnen auf Nord- und Ostsee, aber auch bei längeren Törns wie beispielsweise einer Atlantiküberquerung begegnen können. Behandelt werden unter anderem Phänomene im Zusammenhang mit Okklusion, Tiefdruckkern, Kaltfront, Trogachse sowie Vereisung und Windwirbel aber auch orographisch bedingte Erscheinungen.

Unsere Dozentin zeigt die Besonderheiten und Gefahren dieser Wetterphänomene für Seglerinnen und Segler auf. Die studierte Nautikerin mit langjähriger Erfahrung auf Berufsschiffen und Segelyachten gibt Ihnen praktische Hinweise, mit welcher Besegelung und gegebenenfalls Abwetterstrategien Sie Schiff und Crew sicher durch herausfordernde Wettersituation bringen – 1,5 gut investierte Stunden für ein besseres Gefühl auf dem Wasser.

---

Online-Tool und Zugangsdaten

Durchgeführt wird das Seminar mit dem Browser basierten Online-Tool "Big Blue Button". Für eine passive Teilnahme am Seminar benötigen sie lediglich einen Internetzugang sowie einen Computer mit Lautsprecher. Wenn Sie aktiv am Seminar teilnehmen möchten, z. B. mit eigenen Wortbeiträgen oder um Fragen zu stellen, benötigen Sie ein Mikrofon und ggf. eine Kamera. Die ggf. im Computer bereits eingebauten Mikrofone und Kameras genügen dabei vollkommen. Alternativ können Sie sich aber auch mit dem Telefon dazu schalten. Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie ca. vier Tage vor Seminartermin.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter akademie@dsv.org oder unter 040 632009-12 zur Verfügung.

Das Seminar findet statt, wenn mindestens fünf der maximal 25 Plätze belegt sind.