Wetter der Ozeane - Barfußroute & Polarregionen

Wetter der Ozeane - Barfußroute & Polarregionen

Konditionen

Seminargebühr 112 Euro
KA-Mitglied 90 Euro
KA-Jugend 56 Euro
Nummer: O-2022-2002-20021446-OW1109
Veranstaltungsort:
Zeitraum: 11.09.2022 09:00 – 11.09.2022 17:00
Freie Plätze: 16

Online-Seminar

  • Sonntag, 11. September 2022 - 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Viele Seglerinnen und Segler träumen von einer Atlantiküberquerung oder einer Reise entlang der Barfußroute um den Globus. Andere zieht es in die Polarregionen. Einer der wichtigsten Faktoren zur Törnplanung ist dabei immer das Wetter. Auf den drei Ozeanen kann es für Überraschungen sorgen.
Das Seminar „Wetter der Ozeane“ der DSV-Akademie bereitet Sie auf die wichtigsten Wetterszenarien des Atlantiks, des Pazifiks und des indischen Ozeans vor. Schwerpunkt ist dabei die Barfußoute. Aber auch die Wetterphänomene der Polarregionen werden besprochen.

Warmer Passatwind schiebt Schiff und Crew sanft über den Atlantik in Richtung Karibik – eine Traumvorstellung und der Beginn der klassischen „Barfußroute“. Auf der anschließenden „Kokosnusstour“ geht es vom Panamakanal, über den Pazifik, den Äquator querend, Richtung Australien. Die dritte Etappe führt ab der Inselwelt zwischen Australien und Asien über den indischen Ozean zum Horn von Afrika weiter ins Mittelmeer.

Doch weder auf der Atlantiküberquerung, noch bei der Bewältigung des Pazifiks oder der Passage des Indischen Ozeans entsprechen die Wetterbedingungen stets den wünschenswerten Idealbedingungen. Kalmen, die windstillen Bereiche der Subtropischen Hochdruckgürtel, und gefährliche Gegenströmungen oder aber Monsune und tropische Stürme können die Törnplanung durcheinanderwirbeln. Zwar lassen sich aktuelle Wetterdaten mittlerweile auch fernab des Festlands abrufen, doch auch das beste Routing kann die eigene Wetterbeobachtung nicht ersetzen. Besonders auf Langstrecken wie der Überquerung eines Ozeans, wenn man Wochen ohne schützendes Land unterwegs ist, muss die Crew selbst anhand von Beobachtungen das Wettergeschehen verstehen, um davon abhängige Entscheidungen selbst treffen zu können.

Beim Seminar „Wetter der Ozeane“ der DSV-Akademie erwerben Interessierte unter Leitung eines Diplommeteorologen das nötige Handwerkszeug, um besondere Wettererscheinungen richtig zu interpretieren und sich auch unterwegs zuverlässig über Wetterentwicklungen zu informieren. Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf den Wettererscheinungen des Atlantiks.

Bei Transatlantikregatten, wie der Atlantic Rallye for Cruisers, ist das Wetter ein wesentlicher Schlüssel zum Erfolg und die Wetter-Beratung per Satellit, zur Vermeidung von Stürmen und Flauten, ist ebenso selbstverständlich wie entscheidend für den Erfolg.

Zu den Schwerpunkten des Seminares gehören:

  • Vorherrschende Wetterverhältnisse (Atlantik, Pazifik, Indik) im Jahresgang entlang der Barfußroute
  • Kalmen und Rossbreiten
  • Gewitter
  • Squall Lines
  • Cloud Clusters
  • Easterly Waves
  • Wirbelstürme (Hurricanes, Taifune, Zyklone)
  • Inter-Tropical Convergence Zone (ITCZ)
  • Äquatoriale Gegenströme
  • Stromverhältnisse (Stromringe, Eddies, unberechenbare Strömungen)
  • Monsune
  • Polarregionen
  • Informationsquellen (Pilot Charts, Wetterrouting, lokale Quellen etc.)

Erweiterte Grundkenntnisse rund um das Wetter werden vorausgesetzt. Es empfiehlt sich im Vorfeld der Besuch des Wetter Grund- und/oder Ergänzungsseminars.
Wichtige Grundlagen werden zu Beginn und an geeigneter Stelle im Seminar kurz aufgefrischt.

---

Die rabattierte KA-Seminargebühr gilt für Mitglieder der DSV Kreuzer-Abteilung bei bestehender Mitgliedschaft im Jahr der Veranstaltung. Die KA-Jugend-Seminargebühr gilt entsprechend für jugendliche Mitglieder der DSV Kreuzer-Abteilung bis zum vollendeten 25. Lebensjahr.
Bitte lassen Sie uns zum Nachweis eine Kopie oder einen Scan Ihres personengebundenen gültigen Mitgliedsausweises zukommen. Angehörige Nichtmitglieder zahlen die volle Seminargebühr.
Seminargebühren werden bei Stornierung bis spätestens 14 Tage vor Beginn zu 50 Prozent zurückgezahlt; danach ist eine Erstattung nicht mehr möglich.

Online-Tool und Zugangsdaten
Durchgeführt wird das Seminar mit dem Browser basierten Online-Tool "Big Blue Button". Für eine passive Teilnahme am Seminar benötigen sie lediglich einen Internetzugang sowie einen Computer mit Lautsprecher. Wenn Sie aktiv am Seminar teilnehmen möchten, z. B. mit eigenen Wortbeiträgen oder um Fragen zu stellen, benötigen Sie ein Mikrofon und ggf. eine Kamera. Die ggf. im Computer bereits eingebauten Mikrofone und Kameras genügen dabei vollkommen. Alternativ können Sie sich aber auch mit dem Telefon dazu schalten. 

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie ca. vier Tage vor Seminartermin.
Sollten Sie dann keine Zugangsdaten erhalten haben, schauen Sie bitte zuerst in Ihrem Spam/Junk-Ordner nach und kontrollieren Sie bitte Ihr E-Mailpostfach, ob es ggf. voll ist und daher E-Mails abgewiesen werden. Sollten Sie dann die Zugangsdaten nicht vorfinden, so melden Sie sich gerne bei uns rechtzeitig vor Seminartermin, damit wir Ihnen die Zugangsdaten erneut zukommen lassen können.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter akademie@dsv.org oder unter 040 632009-12 zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass das Seminar nur stattfindet, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist.

---

Halten Sie sich mit unserer DSV-App auf Kurs
Über unsere kostenlosen Push-News erhalten Sie Informationen zu unserem Seminarangebot aber auch zu anderen interessanten Themen rund um das Segeln.
Hier geht es zu den QR-Codes zur App für Apple- und Android-Geräte.