Spezialseminar-Mittelmeerwetter

Spezialseminar-Mittelmeerwetter

Konditionen

Voller Betrag 108 Euro
KA-Mitglied 88 Euro
KA-Jugend 54 Euro
Nummer: S-2019-2002-20021440-MW3011
Veranstaltungsort: 88662 Überlingen
Zeitraum: 30.11.2019 09:00 – 30.11.2019 17:00
Unterrichtseinheiten: 7
Mindestteilnehmerzahl: 10
Maximalteilnehmerzahl: 20
Freie Plätze: 0

Wetter-und Windverhältnisse im Mittelmeergebiet.

Außerhalb der Westwindzone umrahmt von teilweise hohen Gebirgen entwickelt sich im Mittelmeerraum ein besonderes Klima. In diesem Seminar werden die Wetter-und Windverhältnisse im Mittelmeer aufgeführt und erklärt.

Es werden folgende Themen behandelt:

  • Wind und Wetter im Mittelmeer
  • Besonderheiten des Wetters im Mittelmeer
  • Die orografischen und thermischen Einflüsse
    • Fön
    • Berg- und Talwind
    • Land- und Seewindzirkulation
    • Auswirkungen von Inseln und gebirgigen Küsten
  • Windsysteme im Mittelmeer
    • Mistral
    • Bora
    • Etesien/Meltemi
    • Tramontana
    • Schirokko
    • Libecco
    • Levantes
    • Contrastes-Medicane
  • Weitere kleinräumige Systeme und Ereignisse im Mittelmeer
  • Wie erhalte ich Wetterinformationen?

Sie haben selbstverständlich immer die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Dieser Kurs richtet sich in erster Linie an Fahrtenseglerinnen und -segler aber auch an Trainerinnen und Trainer.

Anerkennung als Fortbildungsmodul für Trainer/-innen möglich.

Am Ende des Seminars erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung. Sofern ein Eintrag in das Meilenbuch gewünscht ist müsste dieses mitgebracht werden.

Die rabattierte KA-Seminargebühr gilt für Mitglieder der DSV Kreuzer-Abteilung bei bestehender Mitgliedschaft im Jahr der Veranstaltung.
Seminargebühren werden bei Stornierung bis spätestens 14 Tage vor Beginn zu 50 Prozent zurückgezahlt; danach ist eine Erstattung nicht mehr möglich.

Sie können sich auch über die E-Mailadresse akademie@dsv.org anmelden. Die Seminargebühr überweisen Sie nach Erhalt der Rechnung.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter akademie@dsv.org oder unter 040 632009-54 zur Verfügung.