Nautischer Abend: Außenborder für Einsteiger

Nautischer Abend: Außenborder für Einsteiger

Konditionen

Seminargebühr 26 Euro
Nummer: O-2022-2002-20021168-AB1011
Veranstaltungsort:
Zeitraum: 10.11.2022 19:00 – 10.11.2022 21:00
Freie Plätze: 18

Online-Seminar

Basiswissen über die kleinen Verbrenner

  • Donnerstag, 10. November 2022 - 19:00 bis 21:00 Uhr

Kleine Außenborder mit Verbrennungsmotor finden sich auf Begleitbooten in Vereinen, als sogenannte Flautenschieber auf Jollen und kleinen Kielbooten, aber auch auf einer Vielzahl kleiner Freizeitboote sowie an Bereitschaftsbooten größerer Yachten.

Sie sind bekannt für einen gewissen Eigensinn – was aber weitestgehend auf Wartungsstau und Fehlbedienung zurückzuführen ist. Dieses Seminar beschreibt den grundsätzlichen Aufbau und erläutert die Funktionsweise. Es zeigt, wie wir alle mit wenigen, einfachen Handgriffen ein Höchstmaß an Betriebssicherheit erreichen und dabei auch noch Geld sparen können. Notwendiges Werkzeug, typische Fehler und deren Behebung werden erläutert.

Das Seminar richtet sich an alle, die kleine Außenborder betreiben, sei es als Hilfsantrieb für die Wanderjolle, den Daysailer, das Angelboot oder am Beiboot der Blauwasseryacht. Es werden manuell gestartete Verbrennungsmotoren (2- und 4-Takt) mit einer Leistung im einstelligen PS-Bereich behandelt.

Themenschwerpunkte:

  • Grundlagen
    • Notwendiges Werkzeug
    • Grundsätzlicher Aufbau des Außenborders
    • Das Prinzip der 2- und 4-Takters und daraus resultierende Besonderheiten

  • Die einzelnen Systeme, mit Funktion und möglichen Fehlern, nach dem WOLKE-Schema
    • Wasserkühlung (selten: Luftkühlung)
    • Öl-Schmierung (4-Takter Ölsystem, 2-Takter Mischungsverhältnis)
    • Luft & Kraftstoff (Vergaser als typische Störquelle)
    • Elektrik (Hinweis: Nur Zündung, keine weitergehende Elektrik)
    • Antriebsstrang (Königswelle, Getriebe, Schaltung, Propeller, Scherstift/Sollbruchstelle am Propeller zum Schutz des Motors)

  • Betrieb, Wartung, Fehlerbehebung
    • Inbetriebnahme, Außerbetriebnahme und Lagerung
    • Haltern und Eintrimmen
    • Einwintern und Warten
    • …versenkt! Wenn der Motor über Bord gegangen ist

Dieses Einsteiger Online-Kurzseminar der Reihe Nautischer Abend, lässt Zeit zur Beantwortung von Fragen sowie zum Austausch bereits gemachter eigener Erfahrungen. Jedoch kann in diesem Rahmen nicht in die Tiefe oder Erkennung sowie Behebung von speziellen Fehlfunktionen von Außenbordmotoren eingegangen werden.

Das Thema Elektroaußenbordmotoren ist nicht Bestandteil dieses Seminares.

---

Online-Tool und Zugangsdaten

Durchgeführt wird das Seminar mit dem Browser basierten Online-Tool "Big Blue Button". Für eine passive Teilnahme am Seminar benötigen sie lediglich einen Internetzugang sowie einen Computer mit Lautsprecher. Wenn Sie aktiv am Seminar teilnehmen möchten, z. B. mit eigenen Wortbeiträgen oder um Fragen zu stellen, benötigen Sie ein Mikrofon und ggf. eine Kamera. Die ggf. im Computer bereits eingebauten Mikrofone und Kameras genügen dabei vollkommen. Alternativ können Sie sich aber auch mit dem Telefon dazu schalten. 

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie ca. vier Tage vor Seminartermin.
Sollten Sie dann keine Zugangsdaten erhalten haben, schauen Sie bitte zuerst in Ihrem Spam/Junk-Ordner nach und kontrollieren Sie bitte Ihr E-Mailpostfach, ob es ggf. voll ist und daher E-Mails abgewiesen werden. Sollten Sie dann die Zugangsdaten nicht vorfinden, so melden Sie sich gerne bei uns rechtzeitig vor Seminartermin, damit wir Ihnen die Zugangsdaten erneut zukommen lassen können.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter akademie@dsv.org oder unter 040 632009-12 zur Verfügung.

Das Seminar findet statt, wenn mindestens fünf der maximal 25 Plätze belegt sind.

---

Halten Sie sich mit unserer DSV-App auf Kurs
Über unsere kostenlosen Push-News erhalten Sie Informationen zu unserem Seminarangebot aber auch zu anderen interessanten Themen rund um das Segeln.
Hier geht es zu den QR-Codes zur App für Apple- und Android-Geräte.