Nautischer Abend: Notsendersysteme

Nautischer Abend: Notsendersysteme

Konditionen

Seminargebühr 39 Euro
Nummer: O-2023-2002-20021977-NS0903
Veranstaltungsort:
Zeitraum: 09.03.2023 18:00 – 09.03.2023 21:00
Freie Plätze: 25

Online-Seminar

Typen und Technik − Nutzen und Grenzen der „Westentaschenhelden“

  • Donnerstag, 9. März 2023 - 18:00 bis 21:00 Uhr

Das Angebot an Notsendersystemen für Wassersportlerinnen und Wassersportler ist in den zurückliegenden Jahren geradezu explodiert. Galten Notsender früher als reines „Blauwasser-Equipment“, so dominieren inzwischen handliche Geräte im „Westentaschenformat“ den Markt, die sich ebenso bei Sportbootfahrerinnen und Sportbootfahrern im Küstenbereich wachsender Beliebtheit erfreuen. Kompakte Bauformen, günstige Preise und spezielle Lösungen für den MOB (Man Over Board)-Fall haben die Nutzergruppe deutlich erweitert.

Doch nicht jedes Gerät eignet sich gleichermaßen für jeden Bestimmungszweck. Ob EPIRB oder SART, ob satellitengestütztes System oder AIS- beziehungsweise DSC-Alarmierung, ob schiffsbezogene oder anderweitige Registrierung – auch wenn sich viele Notsender auf den ersten Blick äußerlich kaum unterscheiden mögen, wurden die einzelnen Systeme für unterschiedliche Aufgaben konzipiert, was wiederum den Nutzen und insbesondere die jeweiligen Grenzen bestimmt. Schließlich stellen auch die denkbaren Notfälle, bei denen ein solches Gerät zum Einsatz kommen könnte – ob „MOB“ in einem vielbefahrenen Küstenrevier oder ein dramatischer Wassereinbruch mitten auf dem Ozean – sehr unterschiedliche Ansprüche an die Rettungskette.  

Unser Dozent hat sich über viele Jahre intensiv mit der Materie befasst und zahlreiche Fachartikel und Bücher zu den Bereichen Yachttechnik und Segelpraxis veröffentlicht. In diesem Nautischen Abend stellt er die unterschiedlichen Systeme vor, erklärt die jeweilige Funktionsweise, beleuchtet die technischen sowie praxisrelevanten Eigenheiten der verschiedenen Gerätetypen und analysiert gemeinsam mit den Ihnen den Nutzen mit Blick auf verschiedene Notfallszenarien, um eine bedarfsgerechte Auswahl treffen zu können.

Themenschwerpunkte:

  • Verschiedene Grundtypen an Notsendersystemen
  • COSPAS-SARSAT-Rettungssystem
  • Notalarmierung via Satellit
  • Gängige Satellitennotsenderkonfigurationen
  • EPIRB vs. PLB
  • SART-Systeme
  • AIS-SARTs als MOB-Notsender
  • AIS-DSC-SARTs („open/closed loop“)
  • Weitere MOB-Systeme
  • Technische und praxisrelevante Eigenheiten und Grenzen der jeweiligen Systeme

Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an Seglerinnen und Segler sowie Motorbootfahrerinnen und Motorbootfahrer im Seebereich. Es dient ebenso Vereinsvorständen oder Bootszuständigen sowie Schiffseignerinnen und -eignern zur Verbesserung der Sicherheitsausrüstung für Boot und Crew.

---

Online-Tool und Zugangsdaten
Durchgeführt wird das Seminar mit dem Browser basierten Online-Tool "Big Blue Button". Für eine passive Teilnahme am Seminar benötigen sie lediglich einen Internetzugang sowie einen Computer mit Lautsprecher. Wenn Sie aktiv am Seminar teilnehmen möchten, z. B. mit eigenen Wortbeiträgen oder um Fragen zu stellen, benötigen Sie ein Mikrofon und ggf. eine Kamera. Die ggf. im Computer bereits eingebauten Mikrofone und Kameras genügen dabei vollkommen. Alternativ können Sie sich aber auch mit dem Telefon dazu schalten. 

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie ca. vier Tage vor Seminartermin.
Sollten Sie dann keine Zugangsdaten erhalten haben, schauen Sie bitte zuerst in Ihrem Spam/Junk-Ordner nach und kontrollieren Sie bitte Ihr E-Mailpostfach, ob es ggf. voll ist und daher E-Mails abgewiesen werden. Sollten Sie dann die Zugangsdaten nicht vorfinden, so melden Sie sich gerne bei uns rechtzeitig vor Seminartermin, damit wir Ihnen die Zugangsdaten erneut zukommen lassen können.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter akademie@dsv.org oder unter 040 632009-12 zur Verfügung.

Das Seminar findet statt, wenn mindestens fünf der maximal 25 Plätze belegt sind.

---

Halten Sie sich mit unserer DSV-App auf Kurs
Über unsere kostenlosen Push-News erhalten Sie Informationen zu unserem Seminarangebot aber auch zu anderen interessanten Themen rund um das Segeln.
Hier geht es zu den QR-Codes zur App für Apple- und Android-Geräte.