Elektronische Navigation – Netzwerksysteme

Elektronische Navigation – Netzwerksysteme

Konditionen

Seminargebühr 114 Euro
Nummer: O-2024-2002-20021556-EN2804
Veranstaltungsort:
Zeitraum: 28.04.2024 10:00 – 28.04.2024 16:00
Freie Plätze: 13

Elektronische Seekarten und Plotter - Online-Tagesseminar

  • Sonntag, 28. April 2024 - 10:00 bis 16:00 Uhr
    inkl. Mittagspausen nach Absprache

Die klassische Kartenarbeit mit Kursdreieck und Zirkel weicht auf Yachten zunehmend der Nutzung moderner elektronischer Navigationssysteme auf Basis von elektronischen Seekarten. In diesem Seminar liefert Ihnen unser Dozent Sven M. Rutter, vielen bekannt als langjähriger Chefredakteur einer Segelfachzeitschrift, zunächst einen Überblick über die grundlegenden technologischen Unterschiede und die verschiedenen Standards von elektronischen Seekarten. Im Mittelpunkt stehen dabei die besonderen Merkmale von elektronischen Sportbootkarten und entsprechender Hardware. Ebenso werden funktionale Unterschiede der verschiedenen Seekartenangebote für die Sportschifffahrt angesprochen und typische Nutzungsformen thematisiert – vom Seekartenplotter über Softwarelösungen bis zur Mobilgeräte-App.

Maximale Funktionalität verheißen vernetzte Navigationssysteme, bei denen diverse Daten in einem System zusammengeführt werden – vom AIS und Radar über Instrumentendaten (Logge, Lot, Windmesser) bis zum grafischen Echolot und mitunter obendrein aktuelle Wetterinformationen. Die Zentrale bildet heute auf Yachten meist ein Multifunktionsdisplay (MFD), das ebenso als Seekartenplotter fungiert. Als weiteren Schwerpunkt thematisiert das Seminar entsprechende Netzwerklösungen, stellt gängige Netzwerkstandards vor, geht auf deren jeweilige Funktionalität ein und liefert Tipps zur Geräteauswahl und bordseitigen Installation.

Themenschwerpunkte:

  • Unterschiedliche Seekartentechnologien und -standards
  • Elektronische Sportbootkarten und typische Einsatzmöglichkeiten
  • Funktionale und praxisrelevante Unterscheidungsmerkmale
  • Seekartenplotter, Navigationsprogramme sowie Mobilgeräte-Apps
  • Die Möglichkeiten vernetzter Navigationssysteme
  • Gängige maritime Netzwerkstandards
  • Herstellerseitige Varianten
  • Jeweilige Möglichkeiten und Grenzen
  • Auswahlkriterien und Installationshinweise

Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an Seglerinnen und Segler sowie Motorbootfahrerinnen und Motorbootfahrer im Seebereich, die sich über zeitgemäße yachttypische Systeme zur Nutzung elektronischer Seekarten informieren und/oder ein solches System anschaffen möchten. Vorwissen wird nicht vorausgesetzt.

---

Seminargebühren werden bei Stornierung bis spätestens 14 Tage vor Beginn zu 50 Prozent zurückgezahlt; danach ist eine Erstattung nicht mehr möglich.

Online-Tool und Zugangsdaten

Durchgeführt wird das Seminar mit dem Browser basierten Online-Tool "Big Blue Button". Für eine passive Teilnahme am Seminar benötigen sie lediglich einen Internetzugang sowie einen Computer mit Lautsprecher. Wenn Sie aktiv am Seminar teilnehmen möchten, z. B. mit eigenen Wortbeiträgen oder um Fragen zu stellen, benötigen Sie ein Mikrofon und ggf. eine Kamera. Die ggf. im Computer bereits eingebauten Mikrofone und Kameras genügen dabei vollkommen. Alternativ können Sie sich aber auch mit dem Telefon dazu schalten. Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie ca. vier Tage vor Seminartermin.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie ca. vier Tage vor Seminartermin.
Sollten Sie dann keine Zugangsdaten erhalten haben, schauen Sie bitte zuerst in Ihrem Spam/Junk-Ordner nach und kontrollieren Sie bitte Ihr E-Mailpostfach, ob es ggf. voll ist und daher E-Mails abgewiesen werden. Sollten Sie dann die Zugangsdaten nicht vorfinden, so melden Sie sich gerne bei uns rechtzeitig vor Seminartermin, damit wir Ihnen die Zugangsdaten erneut zukommen lassen können.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter akademie@dsv.org oder unter 040 632009-54 zur Verfügung.

---

Halten Sie sich mit unserer DSV-App auf Kurs
Über unsere kostenlosen Push-News erhalten Sie Informationen zu unserem Seminarangebot aber auch zu anderen interessanten Themen rund um das Segeln.
Hier geht es zu den QR-Codes zur App für Apple- und Android-Geräte.