Sicherheitstraining See für inklusives Segeln

Sicherheitstraining See für inklusives Segeln

Konditionen

Seminargebühr pro Person 195 Euro
Nummer: T-2024-2002-20026822-SE0510
Veranstaltungsort: 26931 Elsfleth
Zeitraum: 05.10.2024 09:30 – 05.10.2024 16:30
Freie Plätze: 9

Für mehr Sicherheit in schwierigen Situationen und bei Notfällen

  • Samstag, 5. Oktober 2024 - 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Der Veranstaltungsort ist weitestgehend rollstuhlgerecht – ein Treppensteiger kommt zum Einsatz. Eine barrierefreie Toilette ist vorhanden.

Anmeldeschluss: 30. August 2024

Beim Segeln geschehen selten Unfälle. Trotzdem ist es sinnvoll und notwendig, sich vorab mit möglichen Notfällen auseinanderzusetzen. Wer weiß, wie das Risiko für Krisensituationen minimiert werden kann, fühlt sich auf See insgesamt sicherer. Und wer den Notfall einmal geprobt hat, kann im Ernstfall einen klaren Kopf behalten und die richtigen Maßnahmen ergreifen.

Dieser Lehrgang ist speziell für Dickschiff- und Jollensegler*innen mit Handicap und ihre Begleitpersonen und Trainer*innen ausgelegt. Alle Teilnehmenden können selbstverständlich entscheiden, in welchem Rahmen sie an den Übungen teilnehmen möchten. Der Veranstalter findet gerne Lösungen für individuelle Anforderungen.

Seminarinhalte:

Einsatz von persönlichen Rettungsmitteln (Rettungswesten, Automatikwesten etc.)

  • Auswahl der richtigen Weste
  • Korrektes Anlegen der Weste
  • Elektronische Signalgeber für den Seenotfall

Übungen im Trainingsbecken bei Wind, Welle und Dunkelheit (Westen werden gestellt)

  • Bewegung im aufgewühlten Wasser
  • Einsteigen in ein Rettungsfloß
  • Retten aus dem Rettungsfloß durch einen Hubschrauber
    (Simuliert mit Hilfe einer entsprechenden Einrichtung im Trainingszentrum)
  • Retten in ein Schlauchboot/Begleitboot

Einsatz von Signalmitteln

  • Sicherheitshinweise beim Einsatz von Signalmitteln
  • Handhabung der unterschiedlichen Signalmittel
  • Praktisches Auslösen von Signalmitteln (Rauchsignal)

Veranstalter dieses Trainings ist der Fachverband Segeln Bremen und steht Ihnen für Fragen vorab gerne zur Verfügung. Hier finden Sie die Ausschreibung des Fachverbands Segeln Bremen mit den entsprechenden Kontaktdaten. (Link zum PDF)

Interessenten können sich entweder über die DSV-Akademie oder direkt unter folgendem Link einbuchen: https://www.fachverband-segeln-bremen.de/

---

Seminargebühren gelten pro Person und werden bei Stornierung bis spätestens 21 Tage vor Beginn zu 50 Prozent zurückgezahlt; danach ist eine Erstattung nicht mehr möglich.

Für den Fall eines spontanen Rücktritts Ihrerseits empfehlen wir den Abschluss einer z. B. Seminar-Rücktritt- und Abbruchversicherung.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter akademie@dsv.org oder unter 040 632009-54 zur Verfügung.

Bitte beachten Sie bei der Buchung von Unterkunft und Reise, dass das Seminar nur stattfindet, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist.

Wir weisen darauf hin, dass während des Seminars Ton- oder Bildaufzeichnungen nicht gestattet sind. Darüber hinaus bitten wir Sie Ihre Mobilgeräte, wie z. B. Telefone, nur außerhalb des Seminares zu nutzen.

---

Halten Sie sich mit unserer DSV-App auf Kurs
Über unsere kostenlosen Push-News erhalten Sie Informationen zu unserem Seminarangebot aber auch zu anderen interessanten Themen rund um das Segeln.
Hier geht es zu den QR-Codes zur App für Apple- und Android-Geräte.